Dienstag, 19. Februar 2013

Make-up-Artists


In dem tollen Buch, welches ich euch zuletzt vorgestellt habe "Nähideen", war ein Schnitt für eine ganz einfache Make-up-Tasche. Da ich finde, solchen Täschchen gehen einfach immer und da ich schon mehrere verschiedene Schnitte ausprobiert habe, wollte ich auch diesen ausprobieren. 

Also fing ich an und habe mir Stoffe zurecht gelegt. Ich wollte gern innen wie außen einen hübschen Stoff haben und so kam es, dass ich ein paar (definitiv klein geschrieben) tolle Kombinationen gefunden habe. 

Hier die Ergebnisse (wie ihr sehen könnt, konnte ich nicht aufhören!):


Als ich fertig war, wurde mir bewusst, dass ich ein weinig übertrieben habe ;-)

Aber bald ist ja Ostern und dann auch Muttertag und es stehen ja immer mal Geburtstage an! :)

Meine Favoriten sind diese drei:

 Was haltet ihr davon? :)


Kommentare:

  1. Oh dankeschön! :)
    Das ist lieb von dir :)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Die Täschchen sehen ja super süß aus, vor allem mit der Schleife!

    Ich bin ja auch eine Kosmetiktaschenfanatikerin (wie man auch auf meinem Blog sehen kann), also von dem her kann ich dich gut verstehen das du nicht mehr aufhören konntest. :-)

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
  3. Hey ! Die sind wirklich richtig schön ! Ich habe dich für den Best Blog Award nominiert. Falls du mehr darüber erfahren möchtest schau auf meinem Blog vorbei !
    Liebste Grüße !

    AntwortenLöschen
  4. Die Kosmetiktasche ist wirklich toll*-* was ich mich nur frage ist wie du das niedliche schleifchen angenäht hast? So das es auch noch schön aussieht?:)

    AntwortenLöschen
  5. danke :)

    also die Schleife ist einfach nur ein Rechtecht und dann in der Mitte geknotet ... das ist das ganze Geheimnis ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...