Donnerstag, 14. Februar 2013

pincushions

... klingt das nicht viel besser als Nadelkissen? Ich weiß nicht wieso, aber ich mag das Wort und es geht mir immer gar nicht mehr aus dem Kopf ;-)

Da ich quasi mehr Nadelkissen als Nadeln habe, möchte ich euch nun zeigen, wie die schönste Variante geht. Und das Beste daran ist, dass es auch noch suuuper einfach ist!

Wer übrigens günstig Glaskopfstecknadeln sucht - ein Besuch im "Pfennigpfeiffer" lohnt sich! Habe dort vor ein paar Tagen 100 Stück für ich glaube nur einen Euro gekauft! 

Nun zu meinem heutigen Tutorial:

1   Was du brauchst:
     Stoffreste
     Stickgarn
     einen Knopf 
     Füllwatte
     Zickzackschere
     Nadel und Faden
     Stecknadeln
     Klebepistole
     Nähmaschine
2   Zeichne einen Kreis in beliebiger Größe auf den Stoff und stecke ihn mit dem Stecknadeln zusammen.
3   Nähe nun mit der Nähmaschine entlang des Kreises. Lasse hierbei eine kleine Wendeöffnung.



4   Schneide die Nahtzugabe mit einer Zickzackschere zurück und wende den Kreis.
5   Fülle das Nadelkissen nun mit Füllwatte auf. Sei hierbei nicht zu sparsam. Das Kissen kann ruhig richtig fest gestopft werden.
6   Nähe nun die Wendeöffnung von Hand zu.


7   Nun fädel das Stickgarn auf und mache am Ende des Fadens einen Doppelknoten. Steche mit der Nadel von der Unterseite durch das Kissen. Hierbei musst du genau die Mitte treffen. Dann gehst du mit dem Faden einmal um das Kissen und stichst wieder von unten ein. Das wiederholst du  nun 7 mal. Am Ende muss das Kissen in 8 Teile geteilt sein. Um immer den gleichen Abstand zu erhalten empfehle ich, immer zuerst die gegenüberliegenden Seiten zu machen. Am Ende verknote den Faden auf der Rückseite.
8   Als i-Tüpfelchen klebst du am Ende nur noch einen hübschen Knopf auf die obere Mitte und fertig ist das süßeste Nadelkissen der Welt!



Viel Spaß beim Nachmachen :)



Kommentare:

  1. total die süße idee ;)
    werde ich vielleicht mal nach machen!


    http://schminke-kosmetik-fashion.blogspot.de/

    love, kimmi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sophie,

    finde diese Nadelkissen total super, habe mir auch schon eins gemacht.

    Sehen einfach super toll aus und deine Stoffauswahl ist auch super schön!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...