Donnerstag, 21. März 2013

Aus alt mach neu


Beim Aufräumen sind mir doch gestern meine selbstgemachten Haarbänder in die Hände gefallen. Und dann ist mir erstmal bewusst geworden, dass ich diese überhaupt noch habe ;-)

Meine Freundin und ich haben vor schon etwas längerer Zeit einen "refashion-day" gemacht und wollte aus alten Tops tolle neue Sachen entstehen lassen.

Wir haben aus XXL-Shirts neue Tops genäht, ich habe aus 2 XXL-Shirts eine Jacke mit kurzen Ärmeln genäht und wir haben verschiedene Blumen gemacht.

Und natürlich unter anderem diese Haarbänder, welche ich euch nicht vorenthalten wollte.Ich muss dazu sagen, dass diese die Prototypen sind und nicht ganz so ordentlich geworden sind, da ich zu dieser Zeit auch noch keinen Rollschneider hatte.

Aber diese Bänder sind so schnell gemacht und sehen wirklich super aus.

Einfach aus einem alten Shirt 3 oder 4 Streifen mit dem Rollschneider ausschneiden und flechten. Dann die Enden zusammennähen (das reicht sogar mit der Hand) und ein kleines extra Stück Stoff mit der Heißklebepistole über das unschöne Ende kleben und FERTIG!

Ich hoffe das ist eine kleine Anregung, eure alten Shirts vor dem wegwerfen zu recyceln ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...