Dienstag, 2. April 2013

Babylätzchen

Ich hoffe ihr hattet alle stressfreie aber schöne Ostertage.?! :)

Ich muss gestehen, dieses Jahr ist Ostern völlig an mir vorbeigerannt. Immerhin war gestern noch Weihnachten, oder? ;-) 

Da man an solchen Tagen aber dann doch immer Besuch gekommt oder irgendwo zum lecker Kuchen essen eingeladen ist, bin ich leider zu gar nicht viel gekommen. 

Aber eine Kleinigkeit habe ich doch für euch!


Ich habe ja schon verraten, dass ich so gern Kindersachen nähen möchte und ich habe den Anfang mal mit Babylätzchen gewagt. Der Schnitt ist aus einer Burda-Zeitschrift und ist eigentlich ganz einfach zu nähen. Ich sage einfach, denn die kleinen Rundungen und das Schrägband haben mich schlimm geärgert und deshalb habe ich die anderen einfach ohne Schrägband gemacht.



Statt der Einfassstreifen habe ich dann einfach mal die Stiche an meiner Bernina ausprobiert.




Wie man auf den Bilder sehen kann, habe ich die Rückseite in einem passenden, aber anderen Stoff gewählt.

Als Verschluss habe ich mich für einfachen Klettverschluss entschieden, da es ja praktisch und schnell zu öffnen und zu schließen gehen muss!








p.s.  Am Samstag war ich bei IKEA und habe meine Küche geplant (ein teures Vergnügen... und ich habe mich schon für die günstigste Variante entschieden) und natürlich sind wir auch eine Runde in der unteren Etage gegangen ;-)  und in der Geschenkpapier-Abteilung habe ich doch dieses hier entdeckt...




Ich wusste gar nicht, dass es dieses Washi Tape oder auch Masking Tape sogar bei IKEA gibt. Und das Beste war, dass die 3 Rollen inklusive dem Halter nur 2 € gekostet haben und da musste ich es doch einfach mitnehmen. Ich muss sagen, dass ist ein erstes Washi Tape und ich weiß auch noch gar nicht genau, was ich jetzt tolles machen soll, aber es gibt ja soooo viele hübsche Ideen! :)

Kommentare:

  1. Die Babylätzchen sind ja toll! Und so schöne Stoffe!

    Ja Schrägband finde ich bei Rundungen schwierig zu nähen, habe mich bei meinen letzten Topflappen auch abgemüht. :-)

    Finde aber die Lätzchen ohne Schrägband fast schöner, vor allem dieser runde wellige Stich ist total schön, erinnert mich ein bisschen an Wolken. Ich glaube so einen Stich hat meine Maschine gar nicht. Schade...

    P.S.: Ich glaub ich muss auch mal zu Ikea. Ich verschönere gern meine Geschenkverpackungen mit Maskingtape.

    LG
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
  2. ♥ Deine Lätzchen sind richtig schön geworden, tolle Idee! ♥
    Wenn du magst kannst du sie bei meiner LätzchenLiebe Linkparty verlinken.
    Hier dafür der Link: http://augenstern-hdzauberkrone.blogspot.de/p/latzchenliebe.html

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...