Freitag, 26. April 2013

Jacke die II.

Ich habs endlich geschafft und habe meine Jacke fertig genäht. Sie lag nun schon eine Weile auf meinem "To-Do-Haufen" (der im übrigen immer größer wird, liegt meine Unlust zu nähen am Wetter?).


Ich hoffe ihr könnt den Unterschied sehen. Das war die Jacke nach dem ersten Nähabschnitt. Ich habe noch die Ärmel enger genäht, da sie viiiel zu weit waren.


Dann habe ich die Ärmelsäume eingeschlagen und festgesteppt. Hierfür habe ich noch einmal einen elastischen Overlock-Stich verwendet.


Laut Anleitung sollte ich an den Halsausschnitt noch einen Besatz nähen, da diese Jacke aber nur für mich selbst ist und mir die einfache Variante völlig genügt, habe ich den Ausschnitt einfach doppelt eingeschlagen.


Genauso habe ich das auch an der vorderen Kante gemacht, welche am Ende schön fällt. 



Fertig! Wie ihr seht, musste nicht mehr viel getan werden und nun habe ich eine neue Jacke im Schrank. Ich hoffe nur, dass ich sie auch tragen werden... denn ich finde der Stoff trägt etwas auf, was bei mir fatal wäre! ;-)


Kommentare:

  1. wahnsinn. der schnitt ist total schön auch wenn die farbe nicht so meins ist.
    respekt - ein tolles teil!

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Weste! Der Stoff ist ja toll!
    Wenn es draußen schöner wird, möchte man halt dann doch gerne raus und nicht drinnen sitzen an der Nähmaschine. Man sollte sich einen Nähplatz draußen in der Sonne suchen. :-)

    LG
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
  3. Interessanter Stoff, interessanter Schnitt !!! Super umgesetzt - Gratuliere.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...