Dienstag, 27. August 2013

Blumiger Türkranz

Ich hatte ein sehr produktives Wochenende und dabei ist ein toller Türkranz entstanden. 

Ich habe den Kranz schon eine ganze Weile geplant und beim Stöbern auf Mama's Boden ist mir dann endlich ein Kranz in die Hände gefallen.


Das Einzige was ihr für den Türkranz braucht ist ein leerer Heukranz oder ein Krans aus Styropor und creme farbener Stoff.

Die Blumen habe ich schon vor einer Weile vorbereitet und wie einfach die zu zaubern sind findet ihr hier.

Aus dem selben Stoff reißt ihr einfach ein paar Streifen zurecht.


Diese werden einfach um den Kranz gewickelt und die Enden mit etwas Heißkleber fixiert.


Wenn der Kranz bedeckt ist und die gewünschte Stärke hat, seid ihr schon fast fertig. ;-)


Jetzt die Blumen mit Heißkleber an die gewünschten Stellen kleben.

Nun noch zwei schmale Streifen für eine Aufhängung ausschneiden und an die Rückseite des Kranzes kleben.


Fertig!





 Und schon hängt er an meiner Eingangstür!

Viel Spaß beim Nachmachen.


1 Kommentar:

  1. Der Kranz sieht wirklich wunderschön aus. Wir sind auch grad umgezogen & ich finde ein neuer Türkranz macht die neue Bude gleich viel heimischer :)

    LG Anni
    http://bastelbazooka.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...