Sonntag, 18. August 2013

Windbeutel mit Vanillesahne und Waldbeersoße

Heute habe ich Rezept 2 für euch. Es ist quasi eine Eigenkreation und man muss dafür wirklich kein Bäcker sein und die Teile machen trotzdem viel her.


Was ihr braucht:
1 Packung Fertigmischung für Brandteig (+ Zutaten die auf der Packung stehen)
1-2 Flaschen Rama Cremefine Vanille
gefrorene Waldfrüchte
roter Tortenguss
Puderzucker

1   Brandteig nach Anleitung anrühren und Windbeutel backen. 
2   Windbeutel nach dem Auskühlen auseinanderschneiden. Dabei ca. 1/3 zu 2/3 Verhältnis, damit ein kleiner Deckel entsteht.
3   Rama Cremefine schlagen und in einen Spritzbeutel geben. Falls ihr keinen habt, geht auch eine Gefriertüte, die ihr einfach an einer Ecke etwas aufschneidet.
4   Waldfrüchte purrieren und mit Tortenguss in einem kleinen Topf köcheln lassen. Lieber ein Tütchen mehr Tortenguss hinzufügen, als eines zu wenig, sonst läuft die Soße zu sehr.
5  Die Soße etwas abkühlen lassen und mit einem kleinen Löffel über die Schlagsahne geben. 
6   Deckel auf den Windbeutel geben und mit etwas Puderzucker bestreuen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...