Dienstag, 3. Februar 2015

DIY Faschingskostüm: Elfenflügel selbermachen

Ihr seid noch auf der Suche nach einem Faschingskostüm? Wie wäre es dann mit Elfe?

Ich bin letztes Jahr als Elfe zum Weiberfasching gegangen und habe ein Teil des Kostümes selbstgemacht. Natürlich habe ich damals an euch gedacht und habe ein Tutorial für euch vorbereitet und hatte es dann ganz vergessen zu posten.

Nun möchte ich euch endlich die Anleitung für meine selbstgebastelten Elfenflügel zeigen. Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl sind sie ganz leicht nachzumachen. Und die Materialien müssten die meisten von euch schon zu Hause haben.

Zuerst aber zeige ich euch mal ein paar Bilder von meinem kompletten Faschingskostüm als Elfe.


Hier seht ihr das komplette Outfit. Das Kleid hatte ich mal bei H&M im Sale gekauft und wollte es damals mal zum Tanzkurs-Abschlussball tragen, den wir aber nicht besucht hatten ;-) Also war das Kleid ungetragen und hat endlich seinen Einsatz gefunden.

Die Blumenkrone ist natürlich auch selbstgemacht. Könnt ihr euch noch erinnern, das Tutorial für den Haarschmuck habe ich euch bereits letztes Jahr gezeigt.

Der lange Mantel ist auch selbstgenäht.



Nun aber zur Anleitung für die Flügel.

Ihr braucht:

dickes und dünnes (kupferfarbenes) Draht
transparentes Geschenkpapier
einen Seitenschneider
Klebestift
wahlweise Glitzer
Pappe
Stoff
Kunstblumen


1   Zuerst müsst ihr euch das Grundgerüst der Flügel formen.Verstärkt hierbei das mittlere Stück. Passt auf, dass ihr keine schwarfen Kanten durch das Draht habt.


2   Nun bringt ihr das dünne Draht so an, dass es aussieht wie Blattadern. Wickelt die Enden sorgfältig um das dicke Draht.



3   Jetzt schneidet ihr euch ein Stück von der Folie in grober Form des Flügels aus (ihr müsst einen Rand zum Umschlagen haben) und bestreicht ihn mit dem Klebestift. An dieser Stelle könnt ihr ein bisschen losen Glitzer in den Kleber streuen. Dieser Schritt ist allerdings kein Muss. Legt jetzt den Flügel auf die Folie. Schneidet nun ein weiteres Stück transparente Geschenkfolie aus und bestreicht sie ebenso mit Kleber und legt sie mit der eingestrichenen Seite auf die andere bereits eingestrichene Folie. Schlagt dann den Rand um und klebt ihn ordentlich fest. Drückt die Folien schön aufeinander, damit keine Luftblasen entstehen.



4   Nachdem beide Flügel mit Folie beklebt sind, habe ich nun das Mittelstück noch einmal verstärkt.


5   Beklebt jetzt ein Stück Pappe mit einem Stoff eurer Wahl und befestigt die Elfenflügel daran. Hierfür habe ich 3 Löcher in die Pappe gestochen und habe die Flügel mit Draht befestigt und habe das Draht auf der Rückseite ordentlich befestigt.


6   Stellt euch nun ein paar Träger aus eurem Stoff her und klebt sie auf der Rückseite fest. Auf diesem Bild könnt ihr sehen, dass ich die Flügel oben noch einmal fixiert habe. Die Befestigung in der Mitte hatte nicht ausgereicht und damit sie nicht so wackeln, einfach oben noch einmal mit Draht anbinden. Damit das Draht nicht im Rücken sticht, könnt ihr nun die Rückseite mit Filz oder Stoff bekleben.


7   Damit man die unschöne Mitte nicht sieht, habe ich mit Heißkleber eine Kunstblume festgeklebt. Und schon sind eure Elfenflügel einsatzbereit!



Viel Spaß beim Nachbasteln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...